Ferienhäuser Karin Minor
Urlaub in der Bretagne / Frankreich

Névez

Beschreibung

Névez besteht aus einem Hauptort mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten und dazu aus mehreren kleinen Dörfern, die alle auf ihre Art sehenswert sind: Le Hénan mit der malerischen Gezeitenmühle am Aven, Kerascoët und Kercanic mit ihren vielen reetgedeckten "Chaumières", Kerdruc, der schöne Ort mit Hafen am Aven, wo auch der Roman "Die Mondspielerin" von Nina George spielt, sowie Port Manec'h und Raguénez, die beiden Küstenorte.

Ein für die ganze Gegend typischer Architekturstil sind die "pierres debout", etwa 2,70m hohe, schmale Natursteine, die aufrechtstehend für die Mauern vieler Häuser verwendet wurden. Zudem gehören mehrere Kapellen aus dem 15. bis 17. Jahrhundert sowie Dolmen (Steintische) aus der Jungsteinzeit zu den Sehenswürdigkeiten.

Névez verfügt über mehrere, schöne Sandstrände: den "Plage de Tahiti" von Raguenez, die "Anse de Rospico" und den Strand von Port Manec'h, der geschützt in der Aven-Mündung liegt und die Badegäste mit einem herrlichen Blick auf die Steilküsten verwöhnt. Hier gibt es auch ein Restaurant, eine Surf- und Segelschule sowie einen Verleih von Meereskajaks.

Häuser in dieser Umgebung