Ferienhäuser Karin Minor Urlaub in der Bretagne / Frankreich
E-Mail: karinminor@bretagneurlaub.de
Telefon: +49 (0)241 160 162 92

Ferienhäuser Karin Minor
Urlaub in der Bretagne / Frankreich

Ferienhaus Nr. 29 Kersabieg, Finistère

Kersabiec gehört zur Gemeinde Pluguffan, einem Nachbarort von Quimper, der am Odet liegenden und kulturell sehr interessanten Hauptstadt des Départements Finistère. Quimper lohnt sich bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit: eine wirklich schöne Stadt mit gepflegten Grünflächen und schön angelegten Blumenbeeten. Man kann am Odet mit seinen zahlreichen Brücken entlang spazieren, den ehemaligen Bischofspalast besuchen, der jetzt das bretonische Museum beherbergt oder die alte Stadtmauer besichtigen. Alles beherrschend und weithin sichtbar, ragen die neugotischen Spitztürme der ‘Cathédrale Saint Corentin’ (1240-1856) über die Stadt Quimper. Vom Platz der Kathedrale gehen nach überall hin kleine Gässchen ab, das Stadtbild ist hier geprägt von uralten Fachwerkhäusern, teilweise in freundlichen, bunten Farben gestrichen, und so manchem sieht man an, dass es schon einigen Stürmen hat trotzen müssen. Es gibt viele kleine Geschäfte, Cafés und Bars zu entdecken.


Vom Kersabiec aus erreichen Sie zügig zwei ganz unterschiedliche Strandregionen: die lieblichen Strände südlich das Hauses, allen voran Ile Tudy (10-15 Autominuten) mit seinem feinsandigen Strand , der sich kilometerlang bis Sainte Marie erstreckt. Sehr schön ist auch das parallel liegende Naturgebiet zum Wandern und Fahrradfahren.


Westlich des Hauses erreichen Sie nach 20-25 Minuten Fahrtzeit einen Strand der Superlative, der sich vom Pointe de la Torche aus 20km Richtung Norden erstreckt: La Torche, einer der bekanntesten Wellenreiterstrände der Bretagne. Wassersportler aller Art kommen hier hin. Hier kann man Segeln, Surfen, Kiten, Strandsegeln u.v.m. Selbst Strandritte sind hier möglich. Parallel zum Strand ist eine weite Gras- und Dünenlandschaft mit vielen wilden Blumen und Gräsern. Hier an der Torche kann man stundenlang wandern und die Natur genießen.